USP – Stärken kommunizieren

Der USP (Unique Selling Proposition) ist die Kernaufgabe im Marketing. Diese einzigartige Stärke zu definieren und zu kommunizieren, ist leider oft ein Kunststück. Der USP sollte in möglichst allen Kommunikationsmitteln aufgeführt sein. Er ist der Grund, warum Kunden genau in dieses Unternehmen kommen und Produkte kaufen. Hier im Marketing-Blog darf das Thema USP natürlich nicht fehlen.

Stärken kommunizieren – z. B: Nanoversiegelung und Auto waschen

Eine der wichtigsten Grundregeln im Marketing ist, die konsequente Kommunikation der Einzigartigkeit (USP) und der Stärken. Sie bilden die Basis, warum bestehende und neue Kunden überhaupt eine Dienstleistung beanspruchen. Deshalb ist die Frage nach den Stärken sehr wichtig. Insbesondere dann, wenn man sich von den Mitbewerbern unterscheiden kann. Mit Carwash.ch ist mir eine Webplattform aufgefallen, die vieles richtig macht. Weiter …

Einfachheit, eine Stärke, die im Marketing kommuniziert werden sollte

Stärken soll man kommunizieren. Gerade in einer derart komplexen Welt, wo immer mehr Dienstleistungen das Leben «vereinfachen» sollen, ist die Einfachheit ein überzeugendes Argument. Durch sie wurde die Suchmaschine Google weltbekannt. Ein einfaches Design, ein Suchfeld und ein Logo und brauchbare Suchresultate, machten diesen Suchdienst zur weltweiten Nummer eins und zu einer Firma, die man inzwischen schon fast als Weltmacht ansehen muss. Weiter …

Weiterführende externe Links zum Thema USP – Stärken fördern

Schreibe einen Kommentar